* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   5.10.11 14:49
    DU DUMME






Über

Joo ar, ich bin die Lisa. Mein Leben ist eigentlich ein riesiges Chaos, aber ich weiß wie ich damit umgehen muss :D Schreib halt so bisschen mein Leben hier rein, wen es interessiert, der liest es halt, ne

Alter: 23
aus: 35398 Gießen
 
Schule: Adolf- reichwein schule in Marburg



Werbung



Blog

Persönlichkeit

Ich finde Menschen ohne Persönlichkeit, die nicht zu ihrem Wort stehen oder zu ihrer Meinung wirklich scheiße. Meiner Meinung nach, sollte man immer seine Meinung sagen, ob sie einem passt oder nicht. Ehrlichkeit ist in meine Augen etwas sehr wichtiges, denn wenn man nicht ehrlich ist und Lügt, kann ich nur eins sagen, dass es irgendwann rauskommt und vieles zerstört. Ich hab diesen Fehler auch mal getan, doch hab daraus gelernt & weiß nun, dass ich nie wieder lügen werde, weil es einen wichtigen Abschnitt in meinem Leben, ruiniert hat. Für mich ist jemand der schlecht über mich reden ob Freund oder kein Freund für mich gestorben, weil ich auch immer ehrlich bin und jedem alles ins Gesicht sage & zu meinem Wort stehe, doch wenn ich weiß, dass einer von meinem Freunden von den Menschen die mir wirklich wichtig sind, mich nicht schätzen wie ich bi, was ich mache, dann ist das für mich keine Freundschaft & ich kann das ohne Probleme einfach beenden. Denn für mich ist es schwerer ein Freundschaft aufrecht zu erhalten, wenn ich weiß , dass diese Person eigentlich schlecht über mich denkt & mich nicht mit meinen Fehlern, die jeder Mensch hat, hin nimmt, als es einfach zu beenden oder ihn/sie einfach nicht als wahre Freund/in zu sehen.
27.10.11 10:43


Werbung


... ♥

manchmal kommt es anders als man denkt, man sollte nie an Zukunft glauben, denn das kennt sowieso kein Mensch. Alles was einem passiert ist zu etwas gut, wenn eine Beziehung scheitert, dann nur damit man jemand viel tolleren Menschen kennen lernen kann & das wahre Glück findet. Schätze alles was du hast, denn wenn du immer mehr & mehr willst, überrollt dich am Ende alles & du verlierst alles was du davor hattest, was dir wichtig war, an was du geglaubt hast, an dem du dich festgehalten hast - viele Dinge passieren - ob man das will oder nicht, aber es ist immer zu etwas gut, irgendwann wird einem klar, dass man sich einfach mit dem zufrieden geben, was man hat & nicht immer mehr verlangen. Wenn ein Mensch dich glücklich macht, ist dass das größte Geschenkt was eine Person dir machen kann, doch wenn man denkt, dass alles perfekt ist hat man Angst, Angst vor dem Tag, das alles endet, dass auf einmal alles vorbei ist & man allein dasteht & alles an was man sich gewöhnt hat, weil es einfach immer da war, auf einmal weg ist - man muss sich sammeln und nach vorne schauen, aber man kann scheitern und sein Leben verschwenden- nicht- etwas neues zu beginnen. Man sollte sich an nichts festhalten, denn man verliert schneller etwas als einem lieb ist.
23.10.11 20:02


leb dein Leben, hör nicht darauf was andere über dich sagen, denn irgendwann kommt der Tag, wo du bereust, diese ganzen Dinge die du immer machen wolltest, nicht getan zuhaben. - es gibt einen Wendepunkt im Leben - immer. Es dauert bei den einen nur länger und bei den anderen eben nicht so lange bis dieser Punkt eintrifft. Wenn dir danach einfach alles egal ist, du zu allem sagen kannst - egal, dann ist dein Herz wie eingefroren - es fühlt nicht mehr, es schlägt für niemanden. Wenn du geliebt hast und diese Person dich so enttäuscht hat und dir all deine Gefühle aus deinem Herzen genommen hat, braucht es Zeit um sich wieder zu füllen. lernt man jemand neues kennen und hat ihn wirklich gern, du denkst du liebst diese Person, aber dann merkst du, dass es nicht geht, da ist nichts ... Weiß jemand wie man Lieben lernt? Wie man Mitgefühl hat? oder sich um jemanden sorgt? ... Wenn du immer wieder enttäuscht wirst von Menschen die du liebst, dann verlernst du sowas.
18.10.11 12:23


Leben

Immer wenn du denkst du hast jemanden bei dir, der alles für dich tut, immer für dich da ist - muss nur eine Kleinigkeit passieren und du verlierst diese Person- du musst jede Entscheidung genau überdenken, doch Handeln mit Denken ist manchmal schwerer als man denkt. Wenn du jemanden erstmal ins Herz geschlossen hast ist es eben noch so verletzender, wenn unüberlegte Sachen passieren, die nicht rückgängig zu machen sind... Gerüchte entstehen, ob man das will oder nicht, nur derjenige der es in die Welt setzt, denkt nicht daran , was er alles kaputt macht damit. Menschen reden und beurteilen, erzählen und lauschen, doch ob das dann wie Wahrheit ist, ist ihnen egal - Hauptsache die Welt steht nicht still und nimmt ihren Lauf. Ich bin mir ziemlich sicher, dass man fast niemandem vertrauen kann. - denn jeder redet, du kannst niemandem etwas anvertrauen, denn es wird geredet und das hört nicht auf. Sogar Personen die du liebst, enttäuschen dich indem sie nicht zu dir halten, hinter deinem Rücken gegen dich sind und du erstmal nichts davon mitbekommst. Du merkst irgendwann, dass sich hinter deinem Rücken, in der Welt die du eigentlich nicht wissen solltest, sich eine riesengroße Welle mit Lügen und Gerüchten ansammelt. Dir wird aufeinen Schlag klar, dass sich viele Dinge als falsch erweisen, dass Vertrauen kein großes Thema mehr ist, wie es eigentlich sein sollte. - du merkst wie deine heile Welt in deinem Kopf zusammenbricht und du erstmals damit überfordert bist, dein Leben neu zu strukturieren, denn du willst nicht in dieser falschen Welt leben. Ich wach jeden morgen auf, frage mich was ich eigentlich habe ... es gibt nur wenige Menschen die ehrlich sind und denen du vertrauen kannst ... man muss sich aber erst auf die Suche nach so jemandem machen. ...
17.10.11 13:41





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung